Feuerwehr






Bild: M. Bell 
 
    Interessantes -bitte anklicken-






 

         

 

 
 
 
 











 
Im Rahmen des 90-jährigen Feuerwehrfestes der Freiwilligen Feuerwehr Betteldorf wurde das neue Feuerwehrauto eingesegnet.

 
                                            Wehrführer Schmitz bei der Begrüßung                        Ortsbürgermeister Michels beim Grußwort

 
           
                                               Bürgermeister Klöckner                                                                Wehrleiter Simonis      


     
Diakon Meyer bei der Einsegnung

 

 

 
 

zurück









  





























































































 












 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder Feuerwehrfest 2010 (85 Jahre FFw Betteldorf 1925 - 2010)

                  Bilder: Walter Herll

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Neuwahl des Vorstandes Förderverein FFw Betteldorf


Am Samstag, dem 31.10 2015, standen wieder Neuwahlen für den Förderverein der FFW Betteldorf an.
Die Mitglieder wählten:
1. Vorsitzender:
Schmidt Richard (Wiederwahl)
2. Vorsitzender: Schmitz Otmar
Kassenführer: Meyer Gregor (Wiederwahl)
Schriftführer: Schmidt Christoph (Wiederwahl)
Beisitzer: Mauren Robert (Wiederwahl), Schmidt Peter (Wiederwahl)
geb. Mitglied als Wehrführer: vertreten durch Meyer Sebastian (stv. Wehrführer)

 
v. L. n. R.: Schmidt Christoph, Meyer Gregor, Mauren Robert, Schmidt Peter, Schmitz Otmar, Schmidt Richard, Meyer Sebastian

                                                        Vorstand Förderverein FFw Betteldorf

                              zum Anfang






















Neuwahl des Wehrführers u. stellvertretenden Wehrführers


Am Freitag, dem 17. September 2010 kamen im Feuerwehrhaus Betteldorf die wahlberechtigten Kameraden zusammen, um einen neuen Wehrführer sowie dessen Stellvertreter zu wählen.

Wehrleiter Manfred Reicherz aus Daun übernahm die Wahlleitung; vorgeschlagen zum neuen Wehrführer wurde Otmar Schmitz, bisheriger stellvertretender Wehrführer. Er bekam im ersten Wahlgang die nötige Mehrheit und nahm die Wahl an.

Danach folgte die Wahl zum stellvertretenden Wehrführer; hier wurde Sebastian Meyer vorgeschlagen und auch im ersten Wahlgang gewählt.

Herr Reicherz bedankte sich noch einmal bei Gregor Meyer für seine geleisteten Dienste und wünschte den neuen Wehrführern viel Glück im neuen Amt.
           
           
Wahl WF                                                           Wahl WF
v. l. n. r.:Sebastian Meyer, Gregor Meyer, Otmar Schmitz Manfred Reicherz                                 v. l. n. r.: Sebastian Meyer, Otmar Schmitz, Manfred Reicherz

Text u. Bilder: Martin Bell

zum Anfang






































 Anlässlich des Sommerfestes der FFw Betteldorf wurden die beiden Feuerwehrkameraden
Günter Landen und Robert Mauren zum Oberlöschmeister ernannt.
v.l.n.r.: Günter Landen, Robert Mauren, Otmar Schmitz (Wehrführer)
Bild: Martin Bell
zum Anfang

















































Am Wochenende vom 26. - 28. April 2013 fand das 1. Betteldorfer Veteranenfest statt.
Den Verantwortlichen  gilt ein großes Lob zu sagen!
Informieren Sie sich über die ausgestellten Fahrzeuge:


 
Steckbrief:
Hersteller: MAN
TYP: Kat 4510
Leistung: 256 PS
Baujahr: 1977
Zylinder: 8
Besitzer: Alfred Königs
Besonderheiten: Depotfahrzeug; mit Seilwinde; Watfähigkeit 120 cm; Hydraulischer Wandler-Anfahrkupplung



 
Steckbrief:
Hersteller: Ford
Typ/Bez: Escort RS 2000
Baujahr: 1978
Leistung: 140 PS
Hubraum: 2000 ccm
Gewicht: 1.200 kg
Besonderheit: 4-fach Weber - Vergaser
Besitzer: Peter Schmidt

 

Steckbrief:
Hersteller: Opel
Typ/Bez: Opel GT - A - L
Baujahr: 1969
Leistung: 140 PS
Hubraum: 1897 ccm
Gewicht: 990 kg
Besitzer: Richard Schmidt



Steckbrief:
Hersteller: Daimler Benz
Typ/Bez: LF 408 G
Baujahr: 1975
Leistung: 63 KW
Hubraum: 1897 ccm

Gewicht: 2.870 kg
Nutzung: FFw Betteldorf Einsatzfahrzeug
Besonderheit: Frontpumpe 800 Liter / Minute
Besitzer: FFw Betteldorf



Steckbrief:
Hersteller: August Hönig GmbH
Typ/Bez: Hebelpumpe
Baujahr: 1925
Leistung: 8 Mann
Hubraum: 8000
Gewicht: 486 kg
Nutzung: Ausstellungsfahrzeug
Besonderheit: 150 Liter Wassertank; Doppelkolbenhubzylinder
Besitzer: FFw Betteldorf



Steckbrief:
Hersteller: VEB Robur Werke Zittau
Typ/Bez: Robur LO 202 AKF
Baujahr: 1977
Leistung: 75 PS
Hubraum: 3343 ccm
Gewicht: 3.100 kg
Nutzung: 2.400 kg Zuladung;
Motor: 4 Zylinder 4 Takt Luftkühlung

Besonderheit: Antrieb 4 x 4 , Höchstgeschw. 80 kmh
Besitzer: Andreas Volz, Boxberg






  Im Bürgerhaus wurde über die Ausstellungsstücke debattiert, einige Festbesucher nutzten das Treffen zum Skatspiel!

 

zum Anfang




















Flur- und Dorfreinigung in Betteldorf

Am Samstag, dem 2. April 2016, fand die alljährliche Reinigungsaktion statt. Sie wurde, wie schon seit vielen Jahren,
von der Freiwilligen Feuerwehr Betteldorf durchgeführt.

Das Bild zeigt die Teilnehmer, die nach getaner Arbeit noch in gemeinsamer Runde zusammen saßen.

(Bild: Martin Bell)

zum Anfang



















Tagesausflug Mörsdorf und Ehlenz-Poltersdorf
Hängeseilbrücke und Weinpobe / Weinfest


Bei schönstem Wetter und nach einem ausgiebigen Frühstück machte sich die Gruppe im voll besetzten Bus auf, um einen schönen Tag zu genießen.
Anbei ein paar Bilder, welche das Erlebte wiedergeben.








(Bilder: Tim Schlösser / Martin Bell)
(Text: Martin Bell)

zum Anfang








Ernennungen zum Löschmeister anlässlich der Jahreshauptversammlung
des Fördervereines der FFw Betteldorf am 31.10.2016


v.l.n.r.: Schmidt Richard, Wehrführer Schmitz Otmar, Bell Martin; vorne: Schmidt Peter
(Bild: Martin Bell)

Die Feuerwehrkameraden Schmidt Richard, Schmidt Peter und  Bell Martin nach ihrer Ernennung zum Löschmeister.

zum Anfang


























Bilder anlässlich des
"Tag des offenen Feuerwehrhauses"
am 22.04.2017


Die Kameraden um Wehrführer Otmar Schmitz hatten sich etwas Besonderes einfallen lassen. Neben der Geräteschau und der wie immer guten Verpflegung
hatte sich die Feuerwehr Dreis-Brück angesagt, um eine Übung (Autounfall u. Menschenrettung) vor dem versammelten Publikum durchzuführen.
Anbei ein paar Impressionen davon. (Bilder: Manfred Klaus / Text: Martin Bell)




zum Anfang